Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bedingungen und Konditionen

BITTE LESEN SIE DAS FOLGENDE SORGFÄLTIG. DIES IST EINE RECHTSVERBINDLICHE VEREINBARUNG ZWISCHEN IHNEN ALS ENDNUTZER (WIE UNTEN DEFINIERT) (“ENDNUTZER” ODER “SIE”) UND PREVESS UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT) (“PREVESS” ODER “WIR”). DIESE BEDINGUNGEN, ZUSAMMEN MIT ALLEN ÄNDERUNGEN, ERGÄNZUNGEN UND LIZENZEN UND ZUSAMMEN MIT ALLEN PREVESS-REGELN UND -RICHTLINIEN, EINSCHLIESSLICH DER PREVESS-DATENSCHUTZRICHTLINIE, BILDEN DIE “VEREINBARUNG” ZWISCHEN IHNEN UND PREVESS BEZÜGLICH IHRES ZUGRIFFS AUF UND IHRER NUTZUNG DER PREVESS-WEBSITE (“WEBSITE”) UND DER PREVESS-MOBILANWENDUNGEN (“MOBILE APP”), (ZUSAMMEN “PLATTFORM”). DURCH DEN ZUGRIFF AUF ODER DIE NUTZUNG VON TEILEN DER PLATTFORM BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DIE VEREINBARUNG GELESEN HABEN UND DASS SIE DIESE VERSTEHEN UND SICH MIT IHR EINVERSTANDEN ERKLÄREN. WENN SIE AUF DIE PLATTFORM ZUGREIFEN ODER EINEN TEIL DER PLATTFORM NUTZEN, ERKLÄREN SIE SICH MIT DIESEN BEDINGUNGEN EINVERSTANDEN. WENN SIE DIE VEREINBARUNG NICHT GELESEN HABEN, NICHT VERSTEHEN ODER NICHT DAMIT EINVERSTANDEN SIND, AN DIE VEREINBARUNG GEBUNDEN ZU SEIN, DÜRFEN SIE DIE PLATTFORM NICHT NUTZEN.

1. ANWENDUNGSBEREICH UND AKZEPTANZ

Jeder, der auf einen Teil der Plattform zugreift oder sie nutzt, ist ein “Endnutzer”, unabhängig davon, ob Sie ein Verbraucher, ein Mitarbeiter eines Verbrauchers oder ein Mitarbeiter von Prevess (wie unten definiert) sind. Die Vereinbarung regelt Ihre Rechte und Pflichten als Endnutzer in Bezug auf Ihren Zugang zur Plattform und deren Nutzung sowie die Nutzung aller Informationen oder Daten jeglicher Art, die sich aus dem Zugang zur Plattform oder deren Nutzung ergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Texte, Grafiken, Bilder, Kunstwerke, Tonaufnahmen, Audio- und Videodateien sowie Software.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Vereinbarung (einschließlich der zugehörigen Datenschutzrichtlinie) von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern (wie weiter unten beschrieben). Sie sind dafür verantwortlich, die Vereinbarung regelmäßig zu überprüfen. Ihr Zugriff auf irgendeinen Teil der Plattform gilt als Ihre Zustimmung zu dieser Vereinbarung und zu allen Änderungen daran.

Wenn Sie im Namen eines Unternehmens, einer Organisation oder einer anderen Einheit auf die Plattform zugreifen oder diese nutzen, sichern Sie zu und gewährleisten, dass Sie befugt sind, (a) diese Bedingungen in deren Namen zu akzeptieren und (b) dieses Unternehmen, diese Organisation oder diese Einheit an die Vereinbarung zu binden.

2. BESCHREIBUNG DER PLATTFORM

Prevess stellt eine Reihe von Werkzeugen zur Verfügung, die dem Endnutzer helfen, ausgewählte Diäten und Ernährungsprogramme zu verfolgen und darüber zu lernen (der “Service”). Die Dienstleistung ist ausschließlich als Hilfsmittel gedacht, um Sie beim Verstehen und Verwalten von ernährungs- und wellnessbezogenen Informationen zu unterstützen, einschließlich der Recherche von Referenzen, Diäten, Rezepten und sportbezogenen Komponenten. Prevess bemüht sich, Informationen aus Drittquellen zusammenzutragen, übernimmt jedoch keine Garantie dafür, dass diese Informationen für Sie richtig, genau, vollständig oder aktuell sind.

Darüber hinaus sollten die in diesem Dienst enthaltenen Informationen nur als Referenzquelle verwendet werden. Dieser Service empfiehlt keine Diäten, Interventionen, Restaurants, Lebensmittel, Medikamente, diagnostiziert keine Patienten und empfiehlt keine Therapien oder Interventionen. Dieser Dienst ist ein Nachschlagewerk, das als Ergänzung und nicht als Ersatz für das Fachwissen, die Fähigkeiten, das Wissen und das Urteilsvermögen von Fachleuten des Gesundheitswesens in Bezug auf Patientenversorgung, Ernährung oder Lebensmittelwarnhinweise gedacht ist.

Das Fehlen einer Warnung für einen bestimmten Nährstoff, ein Lebensmittel, ein Allergen, ein Restaurant, eine Diät, eine Intervention oder eine Kombination davon sollte in keiner Weise als Hinweis darauf verstanden werden, dass der Nährstoff, die Diät, das Restaurant, die Zutat oder die Kombination sicher, wirksam oder für einen bestimmten Benutzer geeignet ist. Prevess übernimmt keine Verantwortung für irgendeinen Aspekt der Gesundheitsfürsorge, die mit Hilfe der durch diesen Dienst bereitgestellten Informationen durchgeführt wird. Die hierin enthaltenen Informationen sind nicht dazu gedacht, alle möglichen Verwendungen, Anweisungen, Vorsichtsmaßnahmen, Warnungen, Wechselwirkungen mit Lebensmitteln, allergische Reaktionen oder unerwünschte Wirkungen von Diäten, Eingriffen, Nährstoffen, Zutaten oder der Einhaltung von Diäten abzudecken. Wenn Sie Fragen zu Diäten, Ernährung, Allergien oder Lebensmitteln haben, die Sie zu sich nehmen möchten, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

3. MITGLIEDSCHAFTEN UND ABONNEMENTS

3.1 Ein registrierter Benutzer werden

Sie können sich kostenlos als registrierter Nutzer der Plattform (ein “registrierter Nutzer”) für die Testphase anmelden. Um ein registrierter Nutzer zu werden, müssen Sie den entsprechenden Bereich der Plattform aufrufen, uns Ihre E-Mail-Adresse übermitteln und einen Benutzernamen und ein Passwort erstellen, die in Verbindung mit dieser E-Mail-Adresse verwendet werden. Sie sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit Ihres Kontos und Passworts zu wahren und den Zugang zu Ihrem Gerät zu beschränken.

Im Zuge Ihrer Nutzung der Plattform werden Sie möglicherweise aufgefordert, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen (diese Daten werden im Folgenden als “personenbezogene Daten” bezeichnet). Diese persönlichen Daten können Informationen aus Ihren Profilen bei Facebook und ähnlichen sozialen Netzwerken enthalten. Unsere Richtlinien zum Sammeln und Verwenden von Informationen in Bezug auf den Schutz solcher persönlichen Informationen sind in unserer Datenschutzrichtlinie dargelegt. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Sie allein für die Richtigkeit und den Inhalt Ihrer persönlichen Daten verantwortlich sind, und Sie verpflichten sich, diese auf dem neuesten Stand zu halten.

Durch die Nutzung der Plattform garantieren Sie, dass.

(i) Sie sind rechtlich in der Lage, verbindliche Verträge zu schließen.

(ii) Alle von Ihnen bei der Registrierung gemachten Angaben sind wahrheitsgemäß und genau.

(iii) Sie werden die Richtigkeit dieser Informationen aufrechterhalten; und

(iv) Ihre Nutzung der Plattform verstößt nicht gegen ein anwendbares Gesetz oder eine Verordnung.

3.2 Sobald ein registrierter Benutzer

Sie sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit Ihres Kontos, Ihres Passworts und anderer persönlicher Daten zu wahren und den Zugang zu Ihrem Gerät einzuschränken, um den Schutz dieser Daten zu gewährleisten. Sie sind für die Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich.

3.3 Nutzung von Prevess durch Minderjährige

Sie müssen 18 Jahre alt sein oder die Volljährigkeit in Ihrer Provinz, Ihrem Gebiet oder Ihrem Land erreicht haben, um sich als registrierter Nutzer der Plattform anzumelden. Falls Sie das nicht sind, lesen Sie bitte hier nach: https://prevess.de/parental-advisory/ für weitere Schritte zur Teilnahme an unserer Plattform.

3.4 Als registrierter Benutzer

Als registrierter Nutzer erhalten Sie Zugang zu bestimmten Bereichen, Merkmalen und Funktionen der Plattform, die nicht registrierten Nutzern nicht zur Verfügung stehen. Indem Sie zustimmen, ein registrierter Benutzer zu werden, erklären Sie sich damit einverstanden, gelegentliche Angebote, Marketing, Umfragen und plattformbezogene Kommunikations-E-Mails und Benachrichtigungen zu erhalten. Sie können die kommerziellen E-Mails von Prevess ganz einfach abbestellen, indem Sie die in diesen E-Mails enthaltenen Anweisungen zur Abmeldung befolgen. Prevess-Mitgliedschaften und -Abonnements sind nicht übertragbar und können daher nicht verkauft, getauscht oder in irgendeiner Weise übertragen werden.

3.5 Abonnements

Registrierte Prevess-Nutzer können die Plattform auf drei Arten für Privatkunden und eine Option für (iv) Geschäftskunden nutzen, die mehrere modulare Add-ons zur Auswahl hat:

(i) Als “Basic Plan”-Nutzer: Sie können das Abonnementprogramm im Rahmen bestimmter Werbeangebote kostenlos testen und haben dann unbegrenzten Zugang zu allen Funktionen der App. Nach vier Wochen wird Ihnen als “Basic Plan”-Nutzer automatisch ein monatlicher Betrag für eine 3-monatige Vertragslaufzeit in Rechnung gestellt.

(ii) Als “Pro Plan”-Nutzer: Sie können im Rahmen bestimmter Werbeangebote Zugang zu einer kostenlosen Testphase des Abonnementprogramms erhalten, die Ihnen unbegrenzten Zugang zu allen Funktionen der App und den zusätzlichen Vorteil einer Beratung durch einen geeigneten Ernährungsberater bietet. Der Berater muss zu diesem Zeitpunkt keine gesonderten Anforderungen im akademischen Kontext erfüllen. Nach vier Wochen werden Sie als “Pro Plan”-Nutzer automatisch auf monatlicher Basis und für eine 12-monatige Vertragslaufzeit abgerechnet.

(iii) Als “Champion Plan”-Nutzer über ein kostenpflichtiges Abonnement: ein kostenpflichtiges Abonnement, das Zugang zu allen Inhalten einschließlich und über die “Basic”- und “Pro”-Inhalte hinaus gewährt. Sie können in Übereinstimmung mit bestimmten Werbeangeboten Zugang zu einer kostenlosen Probezeit des Abonnementprogramms haben. Alle Abonnementdienste bieten Zugang über die Plattform. Sie können Abonnent werden, indem Sie ein Abonnement für die Plattform über die Website, innerhalb der Apps, sofern dies von den App-Marktplatzpartnern erlaubt ist, oder über ein Bundle mit einem oder mehreren unserer Bundle-Abonnementpartner erwerben. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie ein Abonnement über den Apple iTunes Store oder unsere iPhone-Anwendung erwerben, der Verkauf endgültig ist und wir keine Rückerstattung gewähren. Ihr Kauf unterliegt den geltenden Zahlungsrichtlinien von Apple, die unter Umständen ebenfalls keine Rückerstattung vorsehen. Wenn Sie ein Abonnement über den Google Play Store kaufen, ist der Verkauf endgültig, und wir gewähren keine Rückerstattung.

(iv) Als Geschäftskunde folgen Sie dem “360° Plan” über ein kostenpflichtiges Abonnement: das Produkt “Champion Plan” als kostenpflichtiges Abonnement, das für eine bestimmte Anzahl von Nutzern lizenziert wird und von einer Unternehmensorganisation abgedeckt wird. 

Ihr Kauf unterliegt den geltenden Zahlungsrichtlinien von Google, die unter Umständen auch keine Rückerstattung vorsehen. Wenn Sie den Kauf über einen oder mehrere unserer Bundle-Abonnement-Partner tätigen, unterliegt der Kauf außerdem den Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Partner, und die Zahlung und Verwaltung des Bundle-Abonnements kann von diesen verwaltet werden.

Prevess bietet monatliche Abonnementoptionen für Endbenutzer und monatliche oder jährliche Abonnementoptionen für Geschäftsbenutzer an. Für die Zwecke unserer Monats- und Jahresabonnements entspricht ein Monat 30 Kalendertagen und ein Jahr 365 Kalendertagen.

Unser “monatliches” Abonnement wird in monatlichen Raten bezahlt. Für jeden Monat, in dem Ihr Monatsabonnement aktiv ist, erkennen Sie an und erklären sich damit einverstanden, dass Prevess berechtigt ist, die gleiche Kreditkarte, die für die ursprüngliche Abonnementgebühr verwendet wurde, oder eine andere Zahlungsmethode (“Zahlungsmethode”) in Höhe der dann aktuellen monatlichen Abonnementgebühr zu belasten. Die monatlichen Gebühren für die Verlängerung des Abonnements werden bis zur Kündigung automatisch über die von Ihnen angegebene Zahlungsmethode abgerechnet. Sie müssen Ihr Abonnement kündigen, bevor es sich verlängert, und zwar jeweils 4 Wochen vor Ablauf für den “Basic Plan”-Nutzer und 12 Wochen vor Ablauf für die “Pro Plan”- und “Champion Plan”-Nutzer, um zu vermeiden, dass die Abonnementgebühr für den nächsten Zeitraum über die von Ihnen angegebene Zahlungsmethode abgerechnet wird. Rückerstattungen können nicht für untermonatige Abonnementzeiträume geltend gemacht werden.

Unser “Jahresabonnement” wird durch eine einmalige Vorauszahlung mit einer automatischen jährlichen Verlängerung bezahlt. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass Prevess berechtigt ist, die Zahlungsmethode, die für die anfängliche monatliche Abonnementgebühr verwendet wurde, mit dem zum Zeitpunkt des Kaufs gesicherten Satz zu belasten, sowie die Gebühr(en) für die Verlängerung des Abonnements mit dem zum Zeitpunkt einer solchen Verlängerung gültigen Satz. Sie müssen Ihr Abonnement kündigen, bevor es sich verlängert, um zu verhindern, dass die Gebühr für die Verlängerung des Abonnements über die von Ihnen angegebene Zahlungsmethode abgerechnet wird. Für einen unvollständigen Abonnementzeitraum besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

Sie können automatische Verlängerungen Ihres Abonnements jederzeit per E-Mail an hello@prevess.de kündigen. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie ein Abonnement über den Apple iTunes Store oder unsere iPhone-Anwendung erworben haben, automatische Verlängerungen nur kündigen können, indem Sie in den Einstellungen Ihres iTunes-Kontos die Option App-Abonnements verwalten auswählen und das zu ändernde Abonnement auswählen. Wenn Sie ein Abonnement über den Google Play Store erworben haben, können Sie die automatischen Verlängerungen in Ihrem Konto kündigen

Einstellungen unter “Abonnements” in der Google Play-App oder gemäß dem aktuellen, von Google Play beschriebenen Verfahren. Wenn Sie ein Abonnement über einen Bundle-Abonnement-Partner erworben haben, können Sie es gemäß dem von dem Bundle-Abonnement-Partner beschriebenen Verfahren kündigen.

Sie verpflichten sich, Prevess unverzüglich über alle Änderungen der von Ihnen angegebenen Zahlungsmethode zu informieren, solange noch Abonnements offen sind. Sie sind verantwortlich für alle anfallenden Gebühren und Kosten, einschließlich der anfallenden Steuern, sowie für alle von Ihnen erworbenen Abonnements.

Im Laufe Ihrer Nutzung der Plattform können Prevess und der dritte Zahlungsdienstleister aktualisierte Kreditkarteninformationen von Ihrem Kreditkartenaussteller erhalten und umsetzen, um zu verhindern, dass Ihr Abonnement durch eine veraltete oder ungültige Karte unterbrochen wird. Die Weitergabe der aktualisierten Kreditkarteninformationen an Prevess und den dritten Zahlungsdienstleister erfolgt nach alleiniger Entscheidung Ihres Kreditkartenausstellers. Ihr Kreditkartenaussteller kann Ihnen das Recht einräumen, den Aktualisierungsdienst abzulehnen. Sollten Sie dies wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren Kreditkartenaussteller.

Unsere Verpflichtung, die Plattform zur Verfügung zu stellen, entsteht erst, wenn wir Ihre Zahlung erhalten haben und wir Ihnen Ihr erworbenes Abonnement per E-Mail bestätigen. Sie erklären sich damit einverstanden, uns nicht für Bankgebühren verantwortlich zu machen, die aufgrund von Zahlungen auf Ihr Konto anfallen. Für den Fall, dass die Zahlung über die von Ihnen angegebene Zahlungsmethode nicht bei uns eingeht, verpflichten Sie sich, alle fälligen Beträge auf unsere Aufforderung hin zu zahlen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass es Ihnen nicht gestattet ist, über Prevess gekaufte Produkte zu kommerziellen Zwecken weiterzuverkaufen.

3.6 Änderung von Gebühren und Entgelten

Wir können jederzeit und von Zeit zu Zeit nach unserem alleinigen Ermessen die Gebühren und Kosten ändern oder neue Gebühren und Kosten in Bezug auf die Plattform hinzufügen. Wir werden Sie mindestens 30 Kalendertage im Voraus über eine solche Änderung informieren. Wenn Sie mit der Änderung nicht einverstanden sind, können Sie Ihre Mitgliedschaft oder Ihr Abonnement über Ihre Kontoeinstellungen oder per E-Mail an hello@prevess.de kündigen.

3.7 Stornierung von Dienstleistungen

Sie können ein Abonnement jederzeit kündigen. Die Kündigung wird zum folgenden Zeitpunkt wirksam:

  • “Basic Plan”-Nutzer: 4 Wochen vor Ende der Vertragslaufzeit
  • “Pro Plan” und “Champion Plan” Nutzer: 12 Wochen vor Ende der Vertragslaufzeit

Bitte senden Sie eine solche Stornierung per E-Mail an hello@prevess.de.

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie ein Abonnement über den Apple iTunes Store oder unsere iPhone-Anwendung erworben haben, Ihr Abonnement kündigen können, indem Sie die automatische Verlängerung von bezahlten In-App-Abonnements abbrechen, indem Sie in den Einstellungen Ihres iTunes-Kontos die Option “App-Abonnements verwalten” auswählen und das Abonnement auswählen, das Sie ändern möchten. Wenn Sie ein Abonnement über den Google Play Store erworben haben, können Sie kündigen

automatische Verlängerungen in den Kontoeinstellungen unter “Abonnements” in der Google Play-App oder gemäß dem aktuellen, von Google Play beschriebenen Verfahren. Wir sind berechtigt, Ihre Nutzung der Plattform auszusetzen oder zu beenden, wenn Sie einen Betrug begehen oder gegen eine Verpflichtung aus diesen Nutzungsbedingungen verstoßen. Eine solche Kündigung oder Aussetzung kann sofort und ohne Vorankündigung erfolgen. Ein Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen umfasst insbesondere das unbefugte Kopieren oder Herunterladen von Inhalten von der Plattform.

3.8 Beförderungscodes

Ein von uns bereitgestellter Aktionscode oder ein Angebot darf nicht in Verbindung mit einem anderen Aktionscode oder einem anderen Angebot, ob früher oder heute, verwendet werden. Einführungsangebote stehen nur neuen Nutzern der Plattform zur Verfügung, es sei denn, es ist ausdrücklich anders angegeben. Frühere Nutzer oder Testnutzer der Plattform gelten nicht als neue Nutzer. Für Firmen- oder andere Gruppenabonnements gelten keine Aktionscodes oder Rabatte. Sofern in den Bedingungen einer Werbeaktion nichts anderes festgelegt ist, gelten alle Preisaktionen oder -nachlässe für den ersten Zeitraum des Abonnements, und alle Verlängerungen werden zu dem zum Zeitpunkt der Verlängerung für die Art des erworbenen Abonnements geltenden Tarif berechnet.

4. PRIVACY-POLITIK

Informationen, die von Endnutzern wie oben beschrieben übermittelt werden, werden genauso vertraulich behandelt wie ähnliche Informationen, die in Papierform übermittelt werden. Eine ausführliche Beschreibung, wie wir Informationen über unsere Endnutzer sammeln, verwenden und weitergeben, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie unter https://prevess.de/policy-privacy.

5. BETRIEB

Wir behalten uns das Recht vor, den Betrieb der Plattform nach eigenem Ermessen zu gestalten und die Bedingungen und Garantien ohne Vorankündigung zu ändern. Wir behalten uns auch das Recht vor, Funktionen oder Merkmale der Plattform jederzeit zurückzuziehen, auszusetzen oder einzustellen.

5.2 Beendigung durch Prevess.

Prevess kann diesen Vertrag durch schriftliche Mitteilung kündigen, wenn einer der folgenden Fälle eintritt: (i) der Kunde zahlt nicht innerhalb von 10 Werktagen nach schriftlicher Aufforderung zur Nichtzahlung alle unbestrittenen Beträge, die Prevess geschuldet werden, oder (ii) der Kunde verstößt in erheblichem Maße gegen diesen Vertrag, was nicht innerhalb von 30 Tagen nach schriftlicher Mitteilung des Verstoßes behoben wird, oder (iii) der Kunde meldet Insolvenz an oder wird für insolvent erklärt oder erleidet ein anderes vergleichbares Ereignis.

5.3 Beendigung durch den Kunden.

Der Kunde kann diesen Vertrag kündigen, wenn folgende Umstände eintreten: (i) Prevess verstößt in erheblichem Maße gegen diese Vereinbarung, was nicht innerhalb von 30 Tagen nach schriftlicher Mitteilung des Verstoßes behoben wird; (ii) Prevess meldet Konkurs an oder wird für insolvent erklärt oder erleidet ein anderes vergleichbares Ereignis; oder (iii) Prevess verstößt innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen fünf (5) oder mehr Mal gegen die in Anhang B, Service Level Agreement, festgelegten Bedingungen.

5.4 Wirkung der Beendigung.

Mit dem Datum des Ablaufs oder der Beendigung dieser Vereinbarung: (i) enden automatisch alle ausstehenden SOWs und der Zugang zur Prevess-Technologie; (ii) werden alle ausstehenden Zahlungsverpflichtungen des Kunden sofort fällig und zahlbar; und (iii) hat der Kunde 30 Tage Zeit, die Rückgabe der Kundendaten zu verlangen (nach Ablauf dieser Frist ist Prevess nicht mehr verpflichtet, diese Daten zu speichern oder deren Abruf zuzulassen). Nach Ablauf dieser Frist wird Prevess alle personenbezogenen Daten des Kunden aus ihren Dateien löschen, es sei denn, die Parteien haben sich auf eine Verlängerung geeinigt. Das Eigentum an den Kundendaten wird zu keinem Zeitpunkt an Prevess zurückfallen. Die folgenden Bestimmungen überdauern den Ablauf oder die Beendigung dieser Vereinbarung aus irgendeinem Grund: Abschnitte 2.1 (Beschränkungen), 3 (Eigentum; Daten), 5.4 (Auswirkung der Beendigung), 6 (Vertraulichkeit), 7 (Haftungsfreistellung), 8 (Gewährleistungsausschluss), 9 (Haftungsbeschränkung) und 10 (Allgemeines).

6. INAKKURATIEN

Wir lehnen jegliche Ansprüche in Bezug auf Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen auf der Plattform ab – und Sie stellen uns davon frei -, insbesondere in Bezug auf Informationen, die uns von Endnutzern zur Verfügung gestellt werden (obwohl dies in keiner Weise darauf beschränkt ist). Wir behalten uns das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen zu korrigieren und Informationen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Prevess gibt keinerlei Garantien hinsichtlich der Vollständigkeit, Aktualität, Richtigkeit oder Genauigkeit der über die Plattform verfügbaren Materialien oder Daten. Wenn Sie glauben, dass ein Teil der Plattform einen Fehler oder eine Ungenauigkeit enthält, benachrichtigen Sie uns bitte.

7. ZULÄSSIGE NUTZUNG

Bestimmte Materialien, die über die Plattform bereitgestellt werden, können durch Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt sein, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechtsgesetze. Sie erkennen ausdrücklich an und stimmen zu, dass der über die Plattform zugängliche Inhalt, der nicht ausdrücklich als von einem anderen Endnutzer bereitgestellt gekennzeichnet ist, Eigentum von Prevess und seinen Inhaltsanbietern ist und dass Prevess und seine Inhaltsanbieter alle Rechte, Titel und Interessen an dem Inhalt behalten.

Vorbehaltlich der Bedingungen dieser Vereinbarung wird Ihnen eine begrenzte, persönliche, nicht ausschließliche, nicht unterlizenzierbare, nicht abtretbare, nicht übertragbare und widerrufbare Lizenz für den Zugriff auf und die Nutzung der Plattform und der zugehörigen Materialien ausschließlich für Ihren eigenen Gebrauch gewährt. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, sind alle Rechte vorbehalten. Sie sind berechtigt, die Mobile App herunterzuladen, zu installieren und zu nutzen, um auf die anderen Teile der Plattform zuzugreifen und diese in Übereinstimmung mit der Vereinbarung zu nutzen. Sie sind dafür verantwortlich, die richtige Mobile App für Ihr Gerät herunterzuladen und die Kompatibilität der Mobile App mit Ihrem Gerät zu überprüfen. In Verbindung mit der Nutzung der Plattform dürfen Sie nicht:

(a) die Plattform in irgendeiner Weise zu verändern oder zu modifizieren oder die Plattform oder damit zusammenhängende Materialien elektronisch zu vervielfältigen, anzupassen, zu verbreiten, vorzuführen oder darzustellen, soweit dies nicht ausschließlich zur Nutzung der Plattform für den vorgesehenen Zweck erforderlich ist;

(b) Reverse Engineering oder Zugriff auf die Website oder die mobile App, um ein konkurrierendes Produkt oder eine konkurrierende Dienstleistung zu entwickeln oder ein Produkt oder eine Dienstleistung zu entwickeln, das/die ähnliche Ideen, Funktionen oder Inhalte wie die auf der Plattform enthaltenen verwendet.

(c) Rechte an Teilen der Plattform oder an damit verbundenen Materialien zu verkaufen, zu vermieten, zu verleasen, zu übertragen, zu vertreiben, auszustrahlen, anzuzeigen, bereitzustellen oder anderweitig an Dritte abzutreten;

(d)Eigentumsvermerke oder Kennzeichnungen zu entfernen oder zu verändern, die mit irgendeinem Teil der Plattform oder damit verbundenem Material verbunden sind, einschließlich Urheberrechtsvermerke, oder Marken von Prevess als Meta-Tags auf einer anderen Website zu verwenden;

(e)die Plattform für nicht autorisierte kommerzielle Zwecke oder illegale Zwecke zu nutzen, insbesondere um eine Person oder eine Gruppe von Personen aus irgendeinem Grund zu schikanieren, zu belästigen, zu erniedrigen oder einzuschüchtern oder um Dienstleistungen für illegale Aktivitäten zu erbitten oder anzubieten;

(f)Informationen zu kopieren, zu spiegeln, zu modifizieren, zu löschen oder zu beschädigen, die auf von Prevess oder einem Dritten verwendeten oder kontrollierten Computerservern enthalten sind;

(g) einen Teil der Plattform zu nutzen, um gesetzliche Rechte Dritter zu verletzen, einschließlich Veröffentlichungs- oder Datenschutzrechte, Urheberrechte oder andere Rechte an geistigem Eigentum, oder um Handlungen vorzunehmen, die belästigend, beleidigend, verleumderisch, missbräuchlich, unerlaubt, bedrohlich, schädlich oder anderweitig zu beanstanden sind, oder um Data-Mining, Roboter oder ähnliche Tools zur Datenerfassung und/oder -extraktion in Verbindung mit einem Teil der Plattform zu nutzen;

(h) auf die Plattform über ein Konto, einen Zugangspunkt oder ein Netzwerk eines Internetdienstanbieters (ISP) zuzugreifen oder diese zu nutzen, zu deren Nutzung Sie nicht berechtigt sind;

(i) auf passwortgeschützte, sichere oder nicht-öffentliche Bereiche der Plattform zuzugreifen oder diese zu nutzen, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Prevess vor;

(j) die Vertraulichkeit Ihrer Kontodaten, einschließlich Ihres Passworts, offen zu legen oder nicht zu schützen;

(k)sich als eine natürliche oder juristische Person auszugeben oder Ihre Zugehörigkeit zu einer solchen falsch darzustellen;

(l) ohne die ausdrückliche Genehmigung von Prevess automatisierte Mittel zu verwenden, um auf Teile der Plattform zuzugreifen oder diese zu nutzen, einschließlich Skripte, Bots, Scraper, Data Miner oder ähnliche Software, oder die Plattform oder Teile davon in Dingen darzustellen (z. B. Framing, Scraping usw.);

(m) zu versuchen oder tatsächlich irgendeinen Teil der Plattform oder irgendwelche von Prevess veröffentlichten und/oder angezeigten Informationen, Daten oder Materialien zu unterbrechen, zu beeinträchtigen, zu verändern oder zu modifizieren;

(n)über die Plattform auf Daten zuzugreifen, die nicht für Sie bestimmt sind;

(o)zu versuchen, die Verwundbarkeit eines Teils der Plattform zu untersuchen, zu scannen oder zu testen oder implementierte Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen zu verletzen, unabhängig von Ihren Motiven oder Absichten;

(p)zu versuchen, den Zugang zu oder die Nutzung von Teilen der Plattform durch einen Nutzer, Prozessor, Host oder ein Netzwerk zu stören oder zu unterbrechen, insbesondere durch die Übermittlung eines Virus, Wurms, Trojaners oder eines anderen bösartigen Codes; oder

(q) Inhalte auf der Plattform zu veröffentlichen, die: (i) gotteslästerliche, obszöne, verleumderische, diskriminierende, drohende, bedrohliche, belästigende oder gewalttätige Inhalte enthalten; (ii) Nacktheit oder sexuelle Handlungen darstellen oder andeuten; (iii) Hass fördern, auch gegen Mitglieder einer nach Bundes-, Landes- oder Kommunalrecht geschützten Gruppe (wie z. B. eine nach Rasse, Geschlecht oder nationaler Herkunft definierte Gruppe); (iv) objektiv schockierend oder abstoßend ist; (v) gegenwärtig stattfindende illegale Aktivitäten abbildet oder andeutet; (vi) nicht lizenzierte, urheberrechtlich geschützte Inhalte eines Dritten enthält, einschließlich z. B.g., urheberrechtlich oder markenrechtlich geschützte Inhalte Dritter, für die Sie keine Lizenz besitzen; (vii) eine Verletzung Ihrer Vertraulichkeitspflicht

an einen Dritten weitergibt (z.B. private Informationen über einen Dritten ohne Zustimmung offenlegt); oder (viii) gegen den Vertrag, einschließlich der Regeln und Richtlinien von Prevess, verstößt.

Prevess behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen und aus jeglichem Grund, einschließlich eines Verstoßes gegen den Vertrag, ein Konto zu löschen, die Registrierung eines Endnutzers zu verweigern oder den Zugang zur Plattform zu sperren.

8. DRITTE UND DRITTES EIGENTUM

Derzeit ist die Plattform ausschließlich für die oben beschriebene eingeschränkte Nutzung vorgesehen. In Zukunft kann die Plattform Sie an einen Dritten (z. B. einen anderen Endnutzer) (“Dritter”) verweisen, z. B. an eine staatliche Website. Prevess hat keine Kontrolle über die Qualität, den Zeitpunkt, die Rechtmäßigkeit, die Nichtbereitstellung oder irgendeinen anderen Aspekt von Inhalten oder Dienstleistungen, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden, noch über die Integrität, die Verantwortung oder irgendwelche Handlungen oder Unterlassungen von Dritten. Prevess gibt keine Zusicherungen über die Dritten, die über die Plattform identifiziert werden, sei es in öffentlichen, privaten oder Offline-Interaktionen. Prevess kann nicht bestätigen, dass jeder Dritte derjenige ist, der er vorgibt zu sein. Wenn Sie mit Dritten interagieren, sollten Sie Vorsicht und gesunden Menschenverstand walten lassen, um Ihre persönliche Sicherheit und Ihr Eigentum zu schützen, genauso wie Sie es bei der Interaktion mit anderen Personen tun würden, die Sie nicht kennen. WEDER PREVESS NOCH SEINE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN ODER LIZENZGEBER SIND VERANTWORTLICH FÜR DAS VERHALTEN, OB ONLINE ODER OFFLINE, VON DRITTEN, EINSCHLIESSLICH DER ENDNUTZER DER DIENSTLEISTUNG.

In Zukunft kann die Plattform Sie auf physische Orte, geografische Standorte, Websites im Internet und/oder Produkte oder Dienstleistungen verweisen, die sich im Besitz, unter der Kontrolle oder Wartung eines Dritten (einschließlich z. B. eines anderen Endnutzers) befinden (“Eigenschaften Dritter”). Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, stellen solche Verweise keine Zugehörigkeit zu oder Befürwortung von solchen Eigenschaften Dritter durch Prevess dar. Sie erkennen an, dass Prevess Ihnen Verweise auf solche Eigenschaften Dritter lediglich als Annehmlichkeit zur Verfügung stellt, und Sie erklären sich damit einverstanden, dass Prevess nicht für Verletzungen, Schäden oder negative Erfahrungen verantwortlich ist, die Ihnen durch den Zugriff auf, den Besuch oder die Nutzung solcher Eigenschaften Dritter entstehen können. Prevess befürwortet keine Eigenschaften Dritter und gibt keine Zusicherungen zu diesen Eigenschaften ab. Wenn Sie auf Eigenschaften Dritter zugreifen, diese besuchen oder nutzen, auf die über die Plattform verwiesen wird, tun Sie dies auf eigenes Risiko.

Hinsichtlich der im Rahmen des “Champion Plan” angebotenen Tests und der Analyse von DNA, Blut und Mikrobiomen arbeitet Prevess mit Dritten zusammen. Der Nutzer erklärt sich mit dem Kauf des “Champion Plan” oder der lizenzierten Nutzung der App durch den Kauf eines Geschäftskunden damit einverstanden, die für die weitere Nutzung der App notwendigen Ergebnisse aus den Analysen von Prevess direkt von Dritten zu beziehen. Der Nutzer erklärt sich ferner damit einverstanden, dass die daraus resultierenden Erkenntnisse im gesamten Rahmen der Ergebnissicherung und Weiterentwicklung der App kommerziell und wissenschaftlich weiterverwendet werden dürfen.

9. VERFÜGBARKEIT DER PLATTFORM

Es ist nicht möglich, die Plattform mit 100% garantierter Betriebszeit zu betreiben. Prevess wird angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Plattform betriebsbereit zu halten. Bestimmte technische Schwierigkeiten, routinemäßige Wartungsarbeiten und Aktualisierungen der Website und der Software sowie andere Ereignisse können jedoch von Zeit zu Zeit zu Unterbrechungen oder Ausfällen der Plattform führen. Darüber hinaus behält sich Prevess das Recht vor, jederzeit und von Zeit zu Zeit bestimmte Funktionen der Plattform mit oder ohne Vorankündigung (vorübergehend oder dauerhaft) zu ändern oder einzustellen.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Prevess weder Ihnen noch einem Dritten gegenüber für direkte oder indirekte Folgen einer Änderung, Aussetzung, Einstellung oder Unterbrechung der Plattform haftet.

10. VERZICHT AUF GARANTIEN

SIE ERKLÄREN SICH AUSDRÜCKLICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS DER ZUGANG ZUR PLATTFORM UND DEREN NUTZUNG AUF IHR ALLEINIGES RISIKO ERFOLGT. DIE PLATTFORM WIRD “WIE BESEHEN” UND “WIE VERFÜGBAR” ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. PREVESS GIBT KEINE AUSDRÜCKLICHEN, STILLSCHWEIGENDEN ODER GESETZLICHEN ZUSICHERUNGEN ODER GARANTIEN IN BEZUG AUF (A) DIE PLATTFORM UND (B) ALLE PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN, DIE ÜBER DIE PLATTFORM ODER EINEN TEIL DAVON ANGEBOTEN WERDEN, EINSCHLIESSLICH (OHNE EINSCHRÄNKUNG) DER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DES EIGENTUMS, DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER UND ALLER GARANTIEN, DIE SICH AUS DEM HANDELSBRAUCH ERGEBEN, AB UND LEHNT DIESE HIERMIT AB. PREVESS GIBT KEINE ZUSICHERUNG ODER GARANTIE, DASS MATERIALIEN, INHALTE, PRODUKTE ODER DIENSTLEISTUNGEN, DIE AUF DER PLATTFORM ANGEZEIGT ODER ÜBER DIESE ANGEBOTEN WERDEN, KORREKT, VOLLSTÄNDIG, ANGEMESSEN, ZUVERLÄSSIG ODER ZEITNAH SIND. PREVESS GIBT AUCH KEINE ZUSICHERUNGEN ODER GARANTIEN, DASS DIE PLATTFORM IHREN ANFORDERUNGEN ENTSPRICHT ODER DASS IHR ZUGRIFF AUF UND IHRE NUTZUNG DER PLATTFORM UNUNTERBROCHEN ODER FEHLERFREI, FREI VON VIREN, BÖSARTIGEM CODE ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN ODER ANDERWEITIG SICHER IST. IN EINIGEN GERICHTSBARKEITEN IST DER AUSSCHLUSS BESTIMMTER GARANTIEN NICHT ZULÄSSIG. DEMENTSPRECHEND TREFFEN EINIGE DER OBEN GENANNTEN AUSSCHLÜSSE MÖGLICHERWEISE NICHT AUF SIE ZU.

11. FREISTELLUNG UND HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

FÜR DEN FALL, DASS SIE EINE STREITIGKEIT MIT EINEM ODER MEHREREN ENDNUTZERN HABEN, ENTBINDEN SIE PREVESS (UND UNSERE LEITENDEN ANGESTELLTEN, DIREKTOREN, VERTRETER, INVESTOREN, TOCHTERGESELLSCHAFTEN UND MITARBEITER) VON JEGLICHEN ANSPRÜCHEN, FORDERUNGEN ODER SCHÄDEN (TATSÄCHLICHE SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN) JEGLICHER ART UND NATUR, BEKANNT UND UNBEKANNT, VERMUTET UND UNVERMUTET, OFFENGELEGT UND NICHT OFFENGELEGT, DIE SICH AUS EINER SOLCHEN STREITIGKEIT ERGEBEN ODER IN IRGENDEINER WEISE DAMIT VERBUNDEN SIND.

IM GRÖSSTMÖGLICHEN NACH GELTENDEM RECHT ZULÄSSIGEN UMFANG UND UNGEACHTET ANDERER BESTIMMUNGEN DIESER VEREINBARUNG HAFTEN PREVESS ODER SEINE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN ODER LIEFERANTEN (EINSCHLIESSLICH SEINER ODER IHRER PARTNER, LEITENDEN ANGESTELLTEN, MITARBEITER, VERTRETER, AUFTRAGNEHMER, NACHFOLGER ODER ABTRETUNGSEMPFÄNGER) IHNEN GEGENÜBER (EINSCHLIESSLICH IHRER PARTNER, LEITENDEN ANGESTELLTEN, MITARBEITER, VERTRETER, AUFTRAGNEHMER, NACHFOLGER ODER ABTRETUNGSEMPFÄNGER) UNTER KEINEN UMSTÄNDEN FÜR INDIREKTE, BESONDERE, ZUFÄLLIGE, EXEMPLARISCHE, STRAFENDE ODER FOLGESCHÄDEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB DIESE AUS VERTRAG, EIGENKAPITAL, BEABSICHTIGTEM VERHALTEN, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER ANDERWEITIG (EINSCHLIESSLICH VERLETZUNG DER GARANTIE) ENTSTANDEN SIND,

FAHRLÄSSIGKEIT UND VERSCHULDENSUNABHÄNGIGE HAFTUNG AUS UNERLAUBTER HANDLUNG), NOCH FÜR SCHÄDEN, DIE DURCH VERZÖGERUNG, VERLUST VON FIRMENWERT, VERLUST ODER BESCHÄDIGUNG VON DATEN, UNTERBRECHUNG DER NUTZUNG ODER VERFÜGBARKEIT VON DATEN, VERLUST DER NUTZUNG VON GELD ODER DER NUTZUNG VON PRODUKTEN, ENTGANGENE GEWINNE, EINNAHMEN ODER EINSPARUNGEN (TATSÄCHLICHE ODER ERWARTETE) ODER ANDERE WIRTSCHAFTLICHE VERLUSTE, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT (A) DER PLATTFORM ODER (B) PRODUKTEN UND DIENSTLEISTUNGEN, DIE ÜBER DIE PLATTFORM ODER EINEN TEIL DAVON ANGEBOTEN WERDEN, ERGEBEN, SELBST WENN PREVESS ODER EINES SEINER VERBUNDENEN UNTERNEHMEN ODER LIEFERANTEN ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDE. DIESE EINSCHRÄNKUNGEN GELTEN UNGEACHTET DES FEHLENS DES WESENTLICHEN ZWECKS EINES BESCHRÄNKTEN RECHTSMITTELS.

12. HAFTUNG

SIE ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, PREVESS, SEINE MUTTERGESELLSCHAFTEN, TOCHTERGESELLSCHAFTEN UND VERBUNDENEN UNTERNEHMEN SOWIE SEINE UND IHRE JEWEILIGEN GESCHÄFTSFÜHRER, LEITENDEN ANGESTELLTEN, PARTNER, MITARBEITER, VERTRETER, AUFTRAGNEHMER, NACHFOLGER UND ABTRETUNGSEMPFÄNGER VON UND GEGEN ALLE ANSPRÜCHE, FORDERUNGEN, PROZESSE, SCHÄDEN, HAFTUNGEN, VERLUSTE, KOSTEN ODER AUSGABEN (EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF ANGEMESSENE GEBÜHREN UND AUSLAGEN VON RECHTSANWÄLTEN UND GERICHTSKOSTEN), URTEILE, ABFINDUNGEN UND STRAFEN JEGLICHER ART, DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT EINER VERLETZUNG DIESER VEREINBARUNG UND JEGLICHER AKTIVITÄT IM ZUSAMMENHANG MIT IHRER NUTZUNG DER PLATTFORM ERGEBEN, ZU ENTSCHÄDIGEN, ZU VERTEIDIGEN UND SCHADLOS ZU HALTEN.

13. KÜNDIGUNG

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Prevess nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung Ihren Zugang zur Plattform oder die Nutzung der Plattform oder eines Teils der Plattform jederzeit und aus beliebigem Grund mit oder ohne Angabe von Gründen kündigen kann. Sie erklären sich ferner damit einverstanden, dass jede Verletzung der Vereinbarung durch Sie eine ungesetzliche und unfaire Geschäftspraxis darstellt, die Prevess einen nicht wieder gutzumachenden Schaden zufügt, für den ein finanzieller Schadenersatz unangemessen wäre. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Prevess alle Unterlassungs- und Billigkeitsmaßnahmen ergreifen kann, die Prevess unter solchen Umständen für notwendig oder angemessen hält, ohne dass eine Kaution erforderlich ist. Diese Rechtsmittel gelten zusätzlich zu allen anderen Rechtsmitteln, die Prevess nach dem Gesetz oder nach Billigkeit zustehen.

14. ALLGEMEINES

14.1 Änderungen

Prevess kann jederzeit und nach eigenem Ermessen den Vertrag oder Teile der Plattform ergänzen, löschen oder ändern. Wir werden alle wirtschaftlich vertretbaren Anstrengungen unternehmen, um Ihnen jeden geänderten Teil des Vertrages mitzuteilen, z.B. durch Veröffentlichung der neuesten Version dieser Bedingungen unter dieser URL. Sollten Sie eine solche Hinzufügung, Streichung oder Änderung der Vereinbarung für inakzeptabel halten, müssen Sie den Zugriff auf die Plattform und deren Nutzung einstellen. Alle Änderungen an der

Die Vereinbarung ist sofort wirksam.

14.2 Anwendbares Recht

Alle Handlungen im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung unterliegen den Gesetzen des Staates Kalifornien, ohne Rücksicht auf die Bestimmungen zur Rechtswahl oder zu Rechtskonflikten in anderen Ländern.

14.3 Streitbeilegung und Schiedsgerichtsbarkeit

Prevess beabsichtigt, alle Streitigkeiten, die zwischen Prevess und seinen Endbenutzern entstehen können, auf kostengünstige und störungsfreie Weise beizulegen, vorzugsweise ohne den Zeit- und Kostenaufwand für formelle Streitbeilegungsverfahren. Zu diesem Zweck erklären Sie sich mit dem folgenden Streitbeilegungsverfahren einverstanden.

Sollten Sie nicht in der Lage sein, einen Streitfall im normalen Geschäftsverlauf zu lösen, müssen Sie eine schriftliche Mitteilung an Prevess senden, in der Sie die strittigen Punkte darlegen, alle relevanten Dokumente beifügen und die gewünschte Abhilfe angeben. Prevess antwortet innerhalb von zehn (10) Arbeitstagen mit identischen Informationen aus ihrer Sicht. Sie und ein Vertreter von Prevess treffen sich innerhalb von zehn (10) Arbeitstagen nach Zustellung der Antwort und danach so oft, wie Sie und Prevess es für notwendig oder wünschenswert halten, um die Streitigkeit beizulegen, oder kommunizieren auf elektronischem Wege.

Wenn Sie und Prevess innerhalb von sechzig (60) Tagen nach der ersten Mitteilung die Streitigkeit nicht beilegen können, kann jede Partei die Streitigkeit einem verbindlichen Schiedsverfahren unterwerfen. Das Schiedsverfahren wird von der Europäischen Schiedskammer (EAC) oder einem anderen von den Parteien einvernehmlich bestimmten Verwalter durchgeführt, vorausgesetzt, dass Prevess das Recht hat, bei jedem zuständigen Gericht Unterlassungsklagen und Anordnungen zur spezifischen Erfüllung im Zusammenhang mit einer angeblichen Verletzung von Rechten des geistigen Eigentums zu beantragen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie keine Sammelklage gegen Prevess anstrengen oder sich an einer solchen beteiligen werden.

Ungeachtet des Vorstehenden schränkt dieser Abschnitt nicht das Recht einer Partei ein, von einem zuständigen Gericht vor, nach oder während der Anhängigkeit eines Streitbeilegungsverfahrens, einer Schlichtung oder eines anderen Verfahrens vorläufige oder ergänzende Rechtsmittel zu erwirken, einschließlich einer einstweiligen Verfügung, einer Pfändung oder der Einsetzung eines Zwangsverwalters. Die Ausübung eines solchen Rechtsmittels bedeutet keinen Verzicht auf das Recht einer Partei, ein Schiedsverfahren zu erzwingen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie keine Sammelklage gegen Prevess anstrengen oder sich an einer solchen beteiligen werden.

14.4 Einreichungen des Endnutzers und Gewährung einer beschränkten Lizenz durch den Endnutzer

Durch den Betrieb der Plattform bittet Prevess weder um vertrauliche, geheime oder geschützte Informationen oder anderes Material von Ihnen, noch möchte Prevess diese durch

die Plattform, unsere Post- und E-Mail-Adressen oder in sonstiger Weise, es sei denn, die Informationen oder das Material stehen im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform durch den Endnutzer, wie z.B. die eingegebenen Arbeitsstunden. Alle Informationen oder Materialien, die an Prevess übermittelt oder gesendet werden, gelten nicht als vertraulich oder geheim. Indem Sie Informationen oder sonstiges Material an Prevess übermitteln oder senden, sichern Sie zu und gewährleisten, dass die Informationen korrekt und wahrheitsgemäß sind und Ihnen gehören und dass keine andere Partei irgendwelche Rechte an dem Material hat.

14.5 Höhere Gewalt

Wird die Erfüllung dieses Vertrages oder einer Verpflichtung von Prevess durch höhere Gewalt, Feindeinwirkung, hoheitliche Maßnahmen der Regierung, Brände, Überschwemmungen, Epidemien, Streiks, Streikposten oder Boykotte oder durch andere Umstände, die durch Naturereignisse oder Handlungen Dritter außerhalb der zumutbaren Kontrolle und ohne Verschulden oder Fahrlässigkeit von Prevess verursacht werden, verhindert, eingeschränkt oder gestört, so ist Prevess im Umfang dieser Verhinderung, Einschränkung oder Störung von der Erfüllung auf Tagesbasis befreit.

14.6 Sonstiges

Sollte ein Teil der Vereinbarung nach geltendem Recht ungültig oder nicht durchsetzbar sein, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die oben dargelegten Gewährleistungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen, so gilt die ungültige oder nicht durchsetzbare Bestimmung als durch eine gültige, durchsetzbare Bestimmung ersetzt, die der Absicht der ursprünglichen Bestimmung am nächsten kommt, und der Rest der Vereinbarung bleibt in Kraft.

Kein Versäumnis oder keine Verzögerung bei der Durchsetzung einer Bestimmung, der Ausübung einer Option oder der Forderung nach Erfüllung darf als Verzicht auf dieses oder ein anderes Recht im Zusammenhang mit dem Vertrag ausgelegt werden.

Keine Klage, die sich aus dieser Vereinbarung oder Ihrem Zugriff auf die Plattform oder deren Nutzung ergibt, unabhängig von der Form oder der Grundlage des Anspruchs, darf von Ihnen später als ein (1) Jahr nach dem Auftreten des Klagegrundes erhoben werden (oder, falls mehrere Gründe vorliegen, ab dem Datum, an dem der erste Grund aufgetreten ist), und Sie verzichten hiermit auf jegliche längere Verjährungsfrist, die gesetzlich zulässig sein könnte.

Sollte Prevess aufgrund eines Verstoßes gegen die Vereinbarung rechtliche Schritte gegen Sie einleiten, ist Prevess berechtigt, von Ihnen Schadensersatz zu verlangen, und Sie erklären sich damit einverstanden, alle angemessenen Anwaltsgebühren und Kosten eines solchen Verfahrens zu tragen, zusätzlich zu allen anderen Prevess gewährten Rechtsmitteln. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Prevess weder Ihnen noch Dritten gegenüber haftbar ist, wenn Ihr Zugang zur Plattform oder deren Nutzung als Folge eines Verstoßes gegen die Vereinbarung oder aus irgendeinem Grund beendet wird. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Prevess weder kraft Gesetzes noch anderweitig Rechte oder Pflichten aus diesem Vertrag an Dritte abtreten oder delegieren. Jede vermeintliche Abtretung ohne eine solche Zustimmung ist von Anfang an nichtig. Prevess kann jederzeit und nach eigenem Ermessen alle oder einen Teil seiner Rechte abtreten und/oder alle oder einen Teil seiner Pflichten aus dem Vertrag an eine beliebige Partei delegieren, indem sie die Abtretung durch Veröffentlichung einer entsprechenden Mitteilung auf der Plattform bekannt gibt.

Letzte Überarbeitung: Oktober 1, 2021